Exkursion in die Druckerei
(Berliner Zeitungsdruck GmbH)



Am 9.02.2017 führte uns die erste Exkursion in diesem Jahr mit 18 interessierten Mitgliedern und Interessenten in die Druckerei (Berliner Zeitungsdruck GmbH).

Hier wird unter anderem die Berliner Zeitung, der Berliner Kurier, das Abendblatt und weitere Zeitungen hergestellt.

Die Druckerei wurde 1996 gebaut, beschäftigt aktuell 105 Mitarbeiter und wurde in den folgenden Jahren  immer wieder modernisiert. Wir haben einige Stationen bis zur Fertigstellung der Zeitung durchlaufen.
  • Die Redaktion erstellt die Seiten für die Druckerei
  • Die Kopie erstellt die Druckplatten der Seiten
  • Diese werden auf einen Druckzylinder gespannt
Es werden mehrere Rollen Papier für die Herstellung einer Zeitung benötigt.
Wir konnten einem automatischen Papierrollenwechsel mit ansehen. Eine weitere Station war die Weiterverarbeitung. Dort stehen die aufgewickelten Beilagen, die dann über ein Band in die aktuelle Zeitung beigelegt werden. Nach Fertigstellung der Zeitung werden die Pakete dem Vertrieb übergeben, der die Auslieferung übernimmt. Pro Jahr werden ca. 300 Millionen Exemplare aller Zeitungen und 250 Millionen Beilagen gefertigt.

Die für alle sehr informative Führung war nach 2 Stunden beendet.

 

Zurück zum Archiv